BKA (Bundeskriminalamt)

Wofür steht BKA?

Das BKA (Bundeskriminalamt) ist eine Bundesoberbehörde, die dem Bundesministerium des Innern nachgeordnet ist. Ihr Hauptsitz befindet sich in Wiesbaden, aber es existieren auch Standorte in Berlin und Meckenheim. Zusammen mit der Bundespolizei und der Polizei beim Deutschen Bundestag ist das BKA eine der drei Polizeien des Bundes. Als Zentralstelle der deutschen Kriminalpolizei hat es die Aufgabe, in enger Zusammenarbeit mit den Landeskriminalämtern die nationale Kriminalitätsbekämpfung zu koordinieren. Zu diesem Zweck unterhält das Bundeskriminalamt zentrale kriminaltechnische und erkennungsdienstliche Sammlungen und Einrichtungen. Als Nationales Zentralbüro bei Interpol koordiniert es zudem das Auskunfts- und Nachrichtenwesen der Länder- und Bundespolizei.

Gerlach als Geschäftspartner kennenlernen

Zu unserer Homepage