Widerruf

Was ist ein Widerruf im Zollrecht?

Die Bewilligung des Zolls kann geändert oder widerrufen werden, sofern eine oder mehrere Voraussetzungen für ihren Erlass nicht erfüllt sind. Darüber hinaus ist auch ein Antrag auf Widerruf möglich: Er kann schriftlich beim zuständigen Hauptzollamt gestellt werden. Von Amts wegen kann eine ausgesetzte Bewilligung zudem auch dann bewilligt werden, wenn der Bewilligungsinhaber innerhalb der vorliegenden Frist nicht die notwendigen Maßnahmen zur Abhilfe getroffen hat.

Gerlach als Geschäftspartner kennenlernen

Zu unserer Homepage